DEEP

audiotransit.de

Aktuelles

17. November 2017

 
Aufnahmen mit DEEP
Contemporary Jazz


Es spielen:

Marcus Kesselbauer - Saxophone

Tim Allhoff - Piano

Andreas Kurz - Bass

Jan Roth - Drums


Marcus Paul Kesselbauer wurde 1976 im oberfränkischen Kulmbach geboren. Nachdem er zunächst Schlagzeugunterricht bekam, erlernte er nahezu autodidaktisch das Saxophonspiel. Er studierte an der Hochschule für Musik und Theater "Felix-Mendelssohn-Bartholdy" in Leipzig, wo er im Jahr 2004 den Jazz- und Kulturförderpreis der Stadt Leipzig und der Marion-Ermer-Stiftung für sein musikalisches Wirken erhielt.

Seit dem Umzug in seine Wahlheimat München ist er weit über den süddeutschen Raum hinaus ein gefragter Solist. Er arbeitete bereits mit Künstlern wie Lee Konitz, Richie Beirach, Joachim Kühn, Don Menza, Bobby Shew, James Carter, Kenny Davis, Detlev Bayer, Jay Ashby, Claudio Roditi, John Lee, The Four Tops, The Temptations und anderen. Konzertreisen führten ihn bislang durch Deutschland, Österreich, Dänemark, die Schweiz, Polen, die Tschechische Republik, die Slowakei und Russland.


Für weitere Informationen:

www.marcuskesselbauer.com

 
 
zurück | drucken | nach oben