Helmut Bieler

audiotransit.de

Aktuelles

17. November 2017

 
Helmut Bieler
CD-Produktion: Komponistenportrait

KlangKonzepteEnsemble


Irene Kurka - Sopran
Heinrich Rau - Violine
Wilfried Krüger - Horn
Gottfried Rüll - Klavier


Helmut Bieler

wurde 1940 in Gersfeld/Rhön geboren. Er studierte Komposition,
Schulmusik und Klavier an der Staatlichen Hochschule für Musik in
München bei Franz Xaver Lehner, Friedrich Wührer, Aldo Schoen,
künstlerische und pädagogische Staatsexamina 1965/66. Er war bis
zum Herbst 2004 Professor für Musikpädagogik an der Universität
Bayreuth.
Helmut Bieler komponierte zahlreiche Werke für Kammermusik, So-
lowerke für verschiedene Instrumente, Vokalwerke, Orchesterwerke,
Kurzoper, Oratorium, Messe, Orgelmusik, mehrfach unter Einbezie-
hung von Elektronik. Seine Werke erlebten Aufführungen im In- und
Ausland, auch bei zahlreichen Festivals, u.a. Biennale Zagreb, Saxo-
phon-Weltkongress Washington, Gaudeamuswochen Amsterdam,
Weltmusiktage Aarhus, Aspekte Salzburg, Neue Musik Lüneburg.
Festivals in Kazan, Moskau, Ljubijana, Prag, Portugal, Brasilien, ars-
nova-tage Nürnberg, Studio für Neue Musik Berlin sowie zahlreiche
Rundfunk-, Fernseh- und CD-Aufhahmen. Prof. Bieler ist Leiter und
Pianist der Gruppe „Ensemble Musica Viva" und erhielt den Kultur-
förderpreis der Stadt Nürnberg und den Kulturpreis der Stadt Bay-
reuth.


Schemen und Gestalten für Klavier(1984/85)

Poeme für Sopran und Klavier(1983)

Rhapsodie für Violine und Klavier(2000)

Zwei Gesänge nach Rainer Maria Rilke für Mezzosopran, Horn und Klavier(2002/2003)
Abend - Abend in Skane

Trio für Violine, Horn und Klavier(1991 )
Adagio - Allegro

 
 
zurück | drucken | nach oben