Jaques Loussier Trio

audiotransit.de

Aktuelles

24. März 2017

 
Jaques Loussier Trio
Konzertaufnahme Bayreuth
Mit Jacques Loussier und seinem Trio begrüßt Musica Bayreuth einen der wichtigsten Musiker unserer Zeit. Sein Markenzeichen ist die Überschreitung der Grenze zwischen Klassik und Jazz, und das seit 50 Jahren.
„Play Bach“ gilt heute als eines der erfolgreichsten und tragfähigsten Experimente der jüngeren Musikgeschichte. Mit Loussiers Stil, dem improvisierenden Umgang mit jahrhundertealten Kompositionen, wurde ganz wesentlich das Musikgeschehen der vergangenen Jahrzehnte geprägt.

Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur; Klavierkonzert d-moll; Choral „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ und „Jesus bleibet meine Freude“; Fuge D-Dur aus dem Wohltemperierten Klavier; Gavotte aus der 3. Orchestersuite

Jacques Loussier, Piano; Benoît Dunoyer de Segonzac, Baß; André Arpino, Schlagzeug

www.loussier.com

 
 
zurück | drucken | nach oben