FRAU LOT UND IHR KAMPF GEGEN DIE ENGEL

audiotransit.de

Aktuelles

23. April 2017

 
FRAU LOT UND IHR KAMPF GEGEN DIE ENGEL
AFRIKANISGHES TANZTHEATER VON SENOUVO AGBOTA ZINSOU
Wir alle kennen die beeindruckende Geschichte der Frau
von Lot, die mit ihrer Familie aus ihrer Heimatstadt Sodom
flieht und dabei auf die brennende Stadt zurück blickt, was
ihr untersagt wurde. Wegen ihres Ungehorsams erstarrt sie
zu einer Salzsäule. Dem Bild, das wir uns von dieser Frau ma-
chen, haftet also etwas Negatives an. Wenn wir die Geschichte
jedoch aus dem Blickwinkel des afrikanischen Autors erzählt
bekommen, der wegen seines demokratischen Engagements
und unter Todesgefahr ebenfalls seine Heimat verlassen musste,
ergibt sich eine spannende, hochaktuelle Geschichte über
sogenannte „Wirtschaftsflüchtlinge“. Und darüber hinaus eine
Tanz-Erzählung über eine starke Frau, die sich ihr eigenes Urteil,
ihren Zweifel und damit ihre Freiheit bewahrt.

Tanz und Gesang: Ange Aoussou
Tanz und Sprache: Paula Führer
Choreographie und Regie: Jana Schmück
Ausstattung: Edina Thern

D0. 23.04. - Bayreuth
MI. 29.04. - Hollfeld
FR. 12.06. - Presseck
SO. 14.06. - Veitlahm
D0. 02.07. - Bad Staffelstein
FR. 03.07. - Forchheim
SA. 18.07. - Berndorf
FH. 24.07. - Neudrossenfeld
M0. 10.08. - Bamberg

www.theatersommer.de

 
 
zurück | drucken | nach oben