Michael Starke & Johannes Neuner – Begegnungen

 

Johannes Neuner & Michael Starke

spielen Werke von Milhaud, Starke, Graf, Noda, Iturralde und Piazzolla

Darius Milhaud – Scaramouche
für Klavier und Saxophon
01 – I. Vif
02 – II. Modere
03 – III. Brozileirasaal

Michael Starke – Trois visions
für Klavier
04 – I. Die Tempelvision des Jesaja (Jes. 6,1)
05 – II. Das Totenfeld (Ez . 37,2;10)
06 – II. Das neue Jerusalem (Off. 21)

Wolfram Graf – Trois Nocturnes
für Klavier und Saxophon
07 – I. sanft bewegt, eher ruhig
08 – II. sanft bewegt, wiegend
09 – III. zart fließend

10 – Ryoa Noda – MAI
für Altsaxophon

Pedro Iturralde – Suite hellenique
für Klavier und Saxophon
11 – I. Kalamatianos
12 – II. Funk y
13 – III. Valse
14 – IV. Kritis
15 – V. Kalamatianos

16 – Astor Piazzolla – Cafe 1939
aus Histoire du Tango
für Klavier und Saxophon

 

Voraussichtlicher Erscheinungstermin Mai 2022